Ich möchte gerne die Lebensgeschichte von Pfarrer (Lic.) Heinrich Peter vervollständigen.

Heinrich Peter wurde am 14.02.1874 in Ballersbach (Mittenaar) geboren. Er studierte Theologie in Erlangen, Berlin und Marburg. 1899 bis 1901 war er dann als Vikar in Allendorf tätig. 1902 wurde er als Vikar in Eppstein ordiniert und am 1. August 1903 wurde ihm die Pfarrstelle in Niederlauken übertragen.

Von 1928 bis 1934 war er Pfarrer der Evangelischen Ringkirchengemeinde in Wiesbaden. Anschließend wurde zum Probst von Nassau ernannt. Er starb 1947 in Wiesbaden.

Ich suche alle Informationen zu Heinrich Peter, seien es Dokumente oder mündliche Überlieferungen.

PeterWiesbaden1
Heinrich Peter und Sohn Erich - Konfirmation in der Ev. Ringkirchengemeinde Wiesbaden

Probst Pfarrer (Lic.) Heinrich Peter