Hardt_Postkarte
Die Gemarkung Hardt, die 188 Hektar Gesamtfläche umfasst, liegt im östlichen Teil des Rheinischen Schiefergebirges, im Bereich des sogenannten Hohen Westerwaldes. Hardt gehört zur Verbandsgemeinde Bad Marienberg.

Die Gemarkung Hardt wird begrenzt durch die Gemarkungen Zinhain, Langenbach, Hahn, Dreisbach, Nistertal und Unnau (Aufzählung von Norden aus im Uhrzeigersinn). Die südliche Grenze der Gemarkung wird gebildet durch den Lauf der großen Nister; in diesem Bereich ist zugleich der tiefste Punkt der Gemarkung gelegen, nämlich 339 m über NN. Der mit 475 m über NN höchste Punkt liegt im äussersten Norden der Gemarkung. Die Ortslage befindet sich in ca. 400 - 420 m über NN in günstiger Südhanglage.

Die Einwohnerzahl beträgt 376, davon haben 370 Personen ihren Hauptwohnsitz in Hardt (Stand 13.01.1982).

Karte_1819
Karte vom Herzogthum Nassau von den im Jahre 1819 geschehenen Aufnahmen längs der Preussischen und Hessischen Grenzen etc., orientiert nach Parallelen von Meridian und Perpendikel von Paris nach dem Maßstabe 1:20000

Staatliche Zugehörigkeit

Westerwaldkreis - Regierungsbezirk Koblenz - Rheinland-Pfalz - Deutschland

Postleitzahl

W5439
56472 (seit 1993)

Kennung

HARRDTJO30WO

Informationen

Gemeinde Hardt

Artikel

Hardt